Kari LA2 Bodensensor + Kari EL22

Zuverlässiger Feuchtigkeits- und Leckagemelder für Wasserentnahmestellen in Gebäuden

lattia anturi paakuva

Kostengünstige Wasserschadenvorbeugung

KARI LA2 ist ein zuverlässiger Sensor, der in Verbindung mit dem Elektrodenschalter EL22 in Gebäuden zur Vorbeugung von Wasserschäden eingesetzt wird. So kann man auf kostengünstige Art und Weise Geräte, z. B. Waschmaschinen, auf eventuelle Leckagen überwachen. KARI LA2 kann leicht angebracht oder auch in ein größeres Instandhaltungs- und Sicherheitssystem im Gebäude integriert werden.

Für Stellen mit erhöhtem Wasserschadenrisiko

Der Bodensensor KARI LA2 eignet sich für den Einsatz in SHK-Bereichen, in denen Leckagerisiken bestehen, die im schlimmsten Fall zu teuren Wasserschäden führen können. Dank seiner geringen Größe kann der KARI LA2 beispielsweise ganz praktisch am Schranksockel neben einer Geschirrspülmaschine oder unter dem Waschbecken neben dem Abflussrohr angebracht werden. KARI LA2 ist zuverlässig und wartungsfrei und eignet sich für die ständige Feuchtigkeitsüberwachung an den unterschiedlichsten Stellen:

  • Waschmaschinenabfluss
  • Ausguss und Bodenablauf
  • Wasserrohranschlüsse
  • Wasseruhren
  • Warmwasserspeicher
  • Zentrale Verteiler- und Anschlussstellen von Wasserkreislaufheizungen

Funktionssicher und reaktionsschnell

KARI LA2 wird am Fußboden angebracht. Kommt der Sensor in Kontakt mit Feuchtigkeit, gibt er ein Signal an die Zentraleinheit KARI EL22 aus, wo ein Lichtsignal aktiviert oder ein Alarm ausgegeben wird (z. B. KARI KSH3).

Ota yhteyttä