Kari-schwimmerschalter
4H | 4L | 4Y | 4A

KARI-Schwimmerschalter wurden für die Steuerung von Entleerungs- und Befüllungspumpen und Motor- und Magnetventilen sowie für den Grenzstandalarm konzipiert. Dank des großen Schwimmkörpers (ø 170 mm) hat der KARI-Schwimmerschalter einen hohen Auftrieb, wodurch auch unter schwierigen Verhältnissen, beispielsweise beim Einsatz in Schmutzwasser, eine reibungslose Funktion gewährleistet istMit nicht brennbaren Flüssigkeiten einzusetzende KARI-Schwimmerschalter wurden von SGS FIMKO Oy gemäß der Niederspannungsrichtlinie (LVD) für eine Spannung von 250 V zugelassen.

Funktionsbeispiel Modell 4H

Alert

Oberer Grenzstandalarm

Alarm aufgrund des zu hohen Flüssigkeitsstands wird ausgelöst oder die Entleerung mittels Ventil gestartet beispielsweise bei einer Pumpenfehlfunktion.

Play

Start

Viel Flüssigkeit. Die Entleerungspumpe wird eingeschaltet.

Stop

Stopp

Untere Entleerungsgrenze. Die Entleerungspumpe wird ausgeschaltet.

Alert

Unterer Grenzstandalarm

Alarm aufgrund des zu niedrigen Flüssigkeitsstands wird ausgelöst oder die Befüllung mittels Ventil gestartet beispielsweise bei einer Pumpenfehlfunktion.

Funktionen

Steuerung der Entleerungspumpe

4H Pumpensteuerung mit einem Schaltelement. Oberer und unterer Grenzstandalarm.
4Y Pumpensteuerung mit zwei Schaltelementen. Oberer und unterer Grenzstandalarm.

Steuerung der Befüllungspumpe

4L Pumpensteuerung mit einem Schaltelement. Oberer und unterer Grenzstandalarm.
4A Pumpensteuerung mit zwei Schaltelementen. Oberer und unterer Grenzstandalarm.

Sonstige Informationen (PDF-Broschüre herunterladen)

Schaltpläne

PDF

Handbuch herunterladen (PDF)

pdf

Broschüre herunterladen (PDF)

Technische Daten
Maße
Betriebskurve
Installation und Einstellung

Bestellcode

Tilauskoodi 4H 4L 4Y 4A

 
Ota yhteyttä